TG Biblis sehnt Sieg herbei

HANDBALL-A-LIGA - WBW zu Gast in Biblis 

 

Gelingt der TG Biblis zum Hinrundenfinale der erste Saisonsieg? Diese Frage stellt sich nicht nur TGB-Trainer Uwe Groß. Auch die Mannschaft und das Umfeld sehnen das so dringend notwendige Erfolgserlebnis herbei.

 

Bislang stehen lediglich zwei Unentschieden auf der Habenseite der Bibliser, die am Sonntag um 16 Uhr in eigener Halle auf die HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden treffen. Um den Abstand zum Vorletzten TSV Pfungstadt II zu verkürzen, wären zwei Zähler enorm wichtig. 

 

Nach der Niederlage und unzureichenden Leistung in Eberstadt hatte Groß im Wochenverlauf Klartext mit seinem Team geredet. Waren die Leistungen in den drei Spielen davor noch ordentlich und vielversprechend, wirkte die TGB in Eberstadt indisponiert, was der Ilvesheimer so nicht durchgehen lassen konnte.

 

Mit voller Motivation geht es nun gegen den Tabellenneunten, der durchaus schlagbar erscheint. 

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

FSG in guter Frühform

19.08.2020

Rückkehr des Spaßfaktors

18.07.2020

"Wir können mehr"

08.07.2020

Nach dem Training desinfizieren

28.05.2020

1/3
Please reload

TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon