Optimistische Bibliser

HANDBALL-A-LIGA - TGB erwartet Eberstadt 

 

Die TG Biblis genießt am Sonntag um 18 Uhr Heimrecht gegen die TG Eberstadt. Auf die Mannen von Trainer Uwe Groß kommt wahrlich keine leichte Aufgabe zu. Die Gäste befinden sich mit derzeit 16:10 Punkten auf dem sechsten Platz und spielen eine erstaunlich erfolgreiche Runde. Währenddessen sitzen die Gastgeber mit 11:17 Punkten in der unteren Tabellenregion fest.

Zuletzt hatte die TGB enorme Personalprobleme, doch die Entwicklung erscheint positiv, die Spielpause über Fastnacht hat der Mannschaft gut getan. Peter Schmitzer und Marvin Daniel sind wieder voll einsatzfähig. Die Lage bei der TGB normalisiert sich in kleinen Schritten. Ob Daniel Ahlers wieder mitwirken kann, erscheint allerdings fraglich. Aufgrund seiner Roten Karte in der jüngsten Partie ist Kreisläufer Pascal Brenner vier Spieltage zum Zuschauen verdammt.

 

Coach Groß hat die knappe und ebenso unglückliche Niederlage noch in Erinnerung. „Wir werden uns etwas einfallen lassen“, brennt der Trainer auf Revanche und ist fest gewillt, beide Zähler in Biblis zu behalten. Das Engagement im Training stimmt Groß zuversichtlich, dieses Vorhaben auch zu erreichen. 

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

FSG in guter Frühform

19.08.2020

Rückkehr des Spaßfaktors

18.07.2020

"Wir können mehr"

08.07.2020

Nach dem Training desinfizieren

28.05.2020

1/3
Please reload

TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon