TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon

Mit Sieg auf Platz vier

HANDBALL-BEZIRKSOBERLIGA - FSG-Damen treten in Erbach an 

 

Heute geht es um eine gute Platzierung: Im Mittelfeldduell der Bezirksoberliga müssen die Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim ab 17 Uhr beim direkten Tabellennachbarn SV Erbach ran. Sowohl die FSG, als auch die Gastgeberinnen aus dem Heppenheimer Stadtteil haben 8:10 Punkte auf dem Konto und liegen auf den Rängen sechs und sieben.

 

Dem Gewinner des kreisinternen Duells winkt das Überwintern auf Tabellenplatz vier. Ansporn genug für die Gurkenstädterinnen, noch einmal Vollgas zu geben. 

 

„Das wird ein schweres Spiel. Erbach ist ein Team auf Augenhöhe, spielt einen schnellen Handball aus einer offensiven Deckung heraus“, weiß FSG-Coach Sascha Köhl. Dass sein Team die passenden Mittel parat hat, um die Erbacherinnen zu knacken, davon ist der Trainer überzeugt: „Wir sind inzwischen so gefestigt, dass wir Lösungen gegen jede Abwehr des Gegners finden.“ 

 

Chancenverwertung verbessern

 

Dafür bereitet ihm ein anderes Problem Kopfzerbrechen: „Wir spielen uns richtig gute Möglichkeiten heraus, scheitern aber im Abschluss. Wenn wir in Erbach gewinnen wollen, müssen wir unsere Chancenverwertung optimieren“, fordert er, nachdem am vergangenen Wochenende bei der 25:33-Schlappe gegen Crumstadt fast 20 freie Gelegenheiten ausgelassen wurden.

 

Fehlen werden heute zwei Spielerinnen aus der Startformation. Torhüterin Jessica Fürst und Sandra Schnellbach sind verhindert. Dennoch strahlt Köhl große Zuversicht aus, er will sich mit seiner Mannschaft mit einem Erfolg in die Winterpause verabschieden. „Wir haben bislang eine gute Hinrunde gespielt und wenn wir mit einem ausgeglichenen Punktekonto ins neue Jahr gehen können, wäre das sehr gut“, sagt der Trainer. 

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

TG Biblis gelingt nächster Coup

13.11.2019

Seiberth ärgert sich über Nachlässigkeiten

12.11.2019

Biblis/Gernsheim bangt um Einsatz von Laudenbach

09.11.2019

TG Biblis vor Härtetest

09.11.2019

1/3
Please reload