TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon

Biblis startet dezimiert in die Saison

HANDBALL-A-LIGA - TGB muss bei Pfungstädter Reserve ran 

 

Mit einem stark veränderten Spielerkader gehen die Handballer der TG Biblis in die am Samstag um 16 Uhr mit einem Auswärtsspiel gegen den TSV Pfungstadt II beginnende A-Ligasaison. Trainer Uwe Groß, der sich in der zweiten Saison für die Mannschaft verantwortlich zeigt, muss einige bewährte Kräfte ersetzen. Allen voran Michael Gansmann und Rückraumroutinier David Winkler, dazu Hans Helfrich im Tor. Daniel Ahlers strebt eine Kochausbildung auf Sylt an, Pascal Brenner schloss sich der zweiten Mannschaft der TG Osthofen an. 

 

Doch damit nicht genug. Petrick Schneider und Florian Volk zählen zwar weiterhin zum Kader, werden aber verletzungsbedingt noch längerfristig ausfallen. Während sich Volk mit Rückenbeschwerden herum plagt, hat Schneider die in Rüsselsheim-Bauschheim erlittene schwere Verletzung immer noch nicht auskuriert.

 

Den vielen Abgängen stehen mit Torwarttalent Noah Schollmaier und dem gerade 18 Jahre jungen Philipp Reis lediglich zwei Neuzugänge aus den eigenen Reihen entgegen. Während Schollmaier um die Position im Tor kämpfen muss, scheint Reis aufgrund seiner Klasse gesetzt zu sein, wie Groß bestätigt. Nach auskurierter Schulterverletzung steht allerdings Sören Dotzauer wieder zur Verfügung.

 

Der Kader der TG Biblis

Tor: Andre Angert, Andreas Bieber, Noah Schollmaier

Feld: Sven Bühring, Marvin Daniel, Lars Dotzauer, Sören Dotzauer, Julian Helfrich, Paul Hüter, Matthias Neumann, Philipp Reiling, Philipp Reis, Andres Gatica Retamal, Felix Schmitzer, Peter Schmitzer, Patrick Schneider, Florian Volk.

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

FSG stößt an ihre Grenzen

19.11.2019

Nächster TGB-Streich

19.11.2019

Schwierige Vorbereitung

19.11.2019

TG Biblis in der Favoritenrolle

16.11.2019

1/3
Please reload