TG Biblis will Sieg vor Derby-Doppel

Handball-A-Liga

Vor einer vermeintlich leichten Aufgabe stehen die A-Liga-Handballer der TG Biblis. Bereits am heutigen Samstag empfangen die Schützlinge von Trainer Stefan Nowak um 18 Uhr die HSG Dornheim/Groß-Gerau.

Die Gäste belegen mit gerade einmal 13 Pluspunkten Platz zwölf. Mit dem erwarteten Sieg können die Hausherren ihren sechsten Tabellenplatz vor den anstehenden Topspielen gegen Lorsch und Groß-Rohrheim fast schon festzurren.

Nach zweiwöchiger Spielpause hofft Nowak darauf, dass sein Team schnell wieder in den Spielrhythmus findet. Alle Akteure sind dabei, Nowak kann nahezu aus dem Vollen schöpfen.