Ersatzgeschwächte Bibliser unter Druck

HANDBALL-A-LIGA

 

Die Handballer der TG Biblis sind am Samstag um 17.30 Uhr bei der Landesligareserve des TSV Pfungstadt gefordert. Nicht nur aufgrund der Tabellensituation gelten die Gastgeber als Favorit.

 

Der Viertplatzierte spielt mit 18:10 Punkten eine ordentliche Saison. Für die auf Platz sieben befindliche TGB gilt es nach Beendigung der jüngsten Talfahrt, weiter eifrig Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

 

Diesem Unterfangen steht jedoch einmal mehr eine für die Trainer Uwe Groß und Sascha Schnöller nur schwer zu meisternde Personalsituation entgegen.

 

Felix Schmitzer und Alexander Glanzner befinden sich im Skiurlaub, Peter Schmitzer plagt sich nach wie vor mit Schulterproblemen herum. Nur gut, dass mit Michael Gansmann und Daniel Nathmann zwei Routiniers wieder zur Verfügung stehen.

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

FSG in guter Frühform

19.08.2020

Rückkehr des Spaßfaktors

18.07.2020

"Wir können mehr"

08.07.2020

Nach dem Training desinfizieren

28.05.2020

1/3
Please reload

TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon