Personalnot zu groß

HANDBALL-A-LIGA -  TG Biblis ohne Chance 

 

Beim bisherigen Schlusslicht der Bezirksliga A kam die stark ersatzgeschwächte TG Biblis mit 21:31 unter die Räder. Die Schlappe gegen die HSG Weschnitztal II zeichnete sich bereits im ersten Durchgang ab, als die Gäste mit 10:15 ins Hintertreffen gerieten.

 

Letzten Endes war es die unzureichende Personaldecke, die dem Team des Trainerduos Uwe Groß/Sascha Schnöller zu schaffen machte. Mit den Routiniers Nathmann und Gansmann und dem verletzten Lars Dotzauer fehlten wichtige Stützen.

 

Dazu kam noch, dass Peter Schmitzer durch eine Schulterverletzung extrem eingeschränkt war und Felix Schmitzer enorme Probleme beim Absprung hatte. „Das alles konnten wir einfach nicht kompensieren“, so Groß. 

 

Doch damit nicht genug. Auch die Schiedsrichteransetzung zogen die Bibliser Verantwortlichen in Zweifel. Die beiden Unparteiischen ließen viel körperliche Härte der Odenwälder zu.

 

Die Reserve der HSG Weschnitztal machte aus einem 2:5- und 6:7-Rückstand bis zum Seitenwechsel eine 15:10-Führung. Der stark dezimierten TGB fehlten einfach Alternativen – aber auch die Mittel, um die Partie zu wenden. 

 

Groß hakte die Pleite schnell ab und schaute bereits nach vorne. Eine gute Trainingswoche, bei der er dann auch wieder auf die fehlenden Akteure zurückgreifen kann, soll die Grundlage für eine bessere Leistung im anstehenden Heimspiel gegen Eberstadt bilden. „Wir müssen eine drohende Negativspirale abwenden, sonst machen wir uns eine gute Vorrunde noch kaputt“, erklärte der erfahrene Coach. 

 

TGB-Tore: Reis (4), Felix Schmitzer (7/4), Sören Dotzauer (2), Hüter (2), Schneider (3), Siegler (1), Schmitz (2). 

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Nach dem Training desinfizieren

28.05.2020

Trainer handeln „mit Vorsicht und Bedacht“

18.05.2020

Biblis will sich im Mittelfeld etablieren

28.04.2020

Dotzauer verlässt TGB

09.04.2020

1/3
Please reload

TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon