TG Biblis vor Härtetest

HANDBALL-A-LIGA - Groß-Sieben trifft auf Weiterstadt

 

Drei Siege in Serie sorgen bei den, in der Bezirksliga A beheimateten, Handballern der TG Biblis derzeit für beste Stimmung. Für TGB-Trainer Uwe Groß allerdings kein Grund, in allzu große Euphorie zu verfallen, auch wenn er sich über die Leistung seines Teams selbstverständlich freut. 

 

Groß weiß darum, wie schnell das Pendel auch wieder in die andere Richtung ausschlagen kann und mahnt seine junge Mannschaft, im Training weiterhin konzentriert zu arbeiten. „Da legen wir schließlich die Grundlage für die Erfolge am Wochenende“ so der Ilvesheimer, der dem Aufeinandertreffen mit der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden am heutigen Samstag um 17 Uhr gespannt entgegen blickt.

 

Gegen den Tabellenvierten, der mit einer Empfehlung von 9:3 Punkten nach Biblis kommt, wird sich zeigen, wohin der Weg der TGB führt. Gelingt den Groß-Schützlingen, die mit 7:5 Zählern auf Platz sieben rangieren, gegen den Favoriten ein neuerlicher Sieg, kann auch deren Blick durchaus nach oben gerichtet werden.

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

FSG in guter Frühform

19.08.2020

Rückkehr des Spaßfaktors

18.07.2020

"Wir können mehr"

08.07.2020

Nach dem Training desinfizieren

28.05.2020

1/3
Please reload

TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon