TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon

FSG wieder in der Spur

HANDBALL-A-LIGA DAMEN - 29:18 beim TV Büttelborn 

 

„Das war ein ganz wichtiger Sieg“, freute sich Bernd Seiberth, Trainer des Frauenhandball-A-Ligisten FSG Biblis/Gernsheim, dass sein Team nach der ersten Saisonniederlage in der Vorwoche gleich wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden hat. Und wie: Mit 29:18 (13:6) dominierten die Bibliserinnen beim Tabellenfünften TV Büttelborn. 

 

„Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung und es war sehr wichtig, dass der Sieg auch so deutlich ausfiel, damit das Selbstvertrauen nach der jüngsten Niederlage im Spitzenspiel gegen Heppenheim gleich wieder zurück ist. Das ist uns sehr gut gelungen“, fand Seiberth.

 

Durch den Erfolg sind die Bibliserinnen wieder eindeutig auf Meisterschaftskurs, auch wenn in den nächsten Wochen noch die Begegnungen beim Dritten Zwingenberg und dem Vierten Fürth/Krumbach folgen. Mit einer ähnlich konsequenten Leistung wie gegen Büttelborn sollte aber auch dort nichts anbrennen. 

 

Zeichen an die Konkurrenz

 

Nach dem schnellen 5:1 (9.) tat sich Biblis/Gernsheim etwas schwer, so dass die Gastgeberinnen nach dem 3:8 auf 6:8 (22.) verkürzen konnte. Doch Seiberth reagierte, stellte seine Deckung um – und mit der 6:0-Formation lief es fortan deutlich besser und schon zur Pause wuchs der Vorsprung wieder auf 13:6 an. 

 

Im zweiten Durchgang ließen die Gäste dann nichts mehr anbrennen und spätestens bei der ersten Zehn-Tore-Führung (21:11) in der 44. Minute war die Entscheidung gefallen. Über 26:15 erspielte sich die FSG einen überzeugenden 29:18-Erfolg, der auch als Signal an den Herausforderer im Titelkampf aus Heppenheim zu verstehen ist: Die Bibliserinnen wollen sich den direkten Wiederaufstieg nicht mehr nehmen lassen. 

 

FSG-Tore: Romano (10/1), Götz (5/1), Laudenbach (4), Drekovic (3), Neumann, Hübner (je 2), Argentino, Schiefer, Höfle (je 1).

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Biblis/Gernsheim bangt um Einsatz von Laudenbach

09.11.2019

TG Biblis vor Härtetest

09.11.2019

Lisa Kreimes führt FSG zum Sieg

05.11.2019

Gut gelaunt auf die Heimfahrt

05.11.2019

1/3
Please reload