TGB soll unbedingt punkten

HANDBALL-A-LIGA - TG Biblis nach Rüsselsheim

Der Einsatz von Felix Schmitzer ist immernoch ungewiss.

Nach einem spielfreien Wochenende ist die TG Biblis am heutigen Samstag um 19.30 Uhr bei der MSG Rüsselsheim/Bauschheim/Königstätten II zu Gast. Beide Kontrahenten finden sich im unteren Tabellendrittel wieder, wobei die Gäste als Zehnter ein Punktepolster von sieben Zählern auf die Spielgemeinschaft aufweisen.

Weder davon noch vom klaren Hinspielsieg will sich allerdings TGB-Coach Uwe Groß blenden lassen. Der Ilvesheimer weiß nur zu genau, dass die MSG-Reserve in eigener Halle weitaus stärker auftritt als auswärts. Er kann auch nur schwer einschätzen, in welcher Besetzung die Gastgeber agieren werden. „Ein Überraschungspaket“, sagt Groß über den Bibliser Gastgeber.

Ein großes Fragezeichen steht einmal mehr hinter Felix Schmitzer. Michael Gansmann hat sich im Abschlusstraining eine Muskelverletzung zugezogen und droht auszufallen. „Wir müssen einen guten Handball spielen, um dort etwas zu holen“, mahnt Groß, verdeutlicht aber gleichzeitig, unbedingt punkten zu wollen, um den Anschluss ans Mittelfeld wieder herzustellen.


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN: