TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon

TG Biblis gelingt Coup

HANDBALL-A-LIGA - 32:29 gegen HSG Bensheim/Auerbach 

 

Damit war im Vorfeld nicht zu rechnen. Der TG Biblis gelang in der Bezirksliga A mit dem 32:29-Heimsieg über den seitherigen Tabellenzweiten HSG Bensheim/Auerbach ein echter Paukenschlag.

 

Gerade rechtzeitig zum Vorrundenhöhepunkt und dem anstehenden Derby beim Ligaprimus in Groß-Rohrheim riefen die Schützlinge von Trainer Uwe Groß ihre beste Saisonleistung ab. Entsprechend groß war der Jubel der Gastgeber nach Spielende, die auf den neunten Tabellenplatz kletterten. Den Grundstein für ihren Überraschungserfolg legten die Groß-Schützlinge in der Defensive. 

 

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase (4:4) waren die Hausherren tonangebend, führten nach einer Viertelstunde mit 9:5. Kurz vor Ende des ersten Durchgangs war der Vorsprung sogar auf fünf Tore angewachsen, mit 16:11 ging es in die Pause. Bis zum 21:15 hielt die komfortable Führung der Bibliser, die anschließend etwas den Faden verloren und elf Minuten vor Schluss beim 25:25 erstmals den Ausgleich hinnehmen mussten.

 

Starker Rückraum

 

Bensheim/Auerbach, angeführt vom 15-fachen Torschützen Yannick Göbel, drehte einen 23:25-Rückstand in eine 27:25-Führung. Zur Überraschung der 100 Zuschauer schlug der Außenseiter zurück und legte in der entscheidenden Phase einen 6:0-Lauf auf die Platte. Die Halle stand Kopf. Groß sprach völlig zu recht von einem verdienten Sieg, zumal sich sein Team eindrucksvoll zurückgekämpft hatte. Biblis spielte mit einem bärenstarken Rückraum seine physische Überlegenheit aus.

 

TGB-Tore: F. Schmitzer (2), Schneider (2), Gansmann (8), P. Schmitzer (11), Brenner (4), Winkler (5). 

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

TG Biblis gelingt nächster Coup

13.11.2019

Seiberth ärgert sich über Nachlässigkeiten

12.11.2019

Biblis/Gernsheim bangt um Einsatz von Laudenbach

09.11.2019

TG Biblis vor Härtetest

09.11.2019

1/3
Please reload