TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon

FSG-Damen absolut im Soll

HANDBALL-BEZIRKSOBERLIGA - Der zweite kommt nach Biblis 

 

Ein ganz dicker Brocken wartet am morgigen Sonntag ab 16 Uhr auf die Bezirksoberliga-Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim: In der heimischen Pfaffenauhalle empfängt das Team von Trainer Sascha Köhl den Tabellenzweiten ESG Crumstadt/Goddelau. „Unschlagbar ist niemand, aber wir wissen schon, was da auf uns zukommt“, meint der FSG-Coach mit Blick auf die spielstarken Gäste. 

 

Mit bislang 255 Treffern stellt Crumstadt die stärkste Offensive der Liga. Dafür ist die Deckung nicht sonderlich sattelfest, bereits 204 Tore kassierte die ESG und damit satte 70 mehr als der verlustpunktfreie Spitzenreiter TGB Darmstadt, der als einziges Team bislang Crumstadt/Goddelau bezwingen konnte (27:20). 

 

Biblis/Gernsheim wird besonders in der Deckung Schwerstarbeit verrichten müssen. Das torgefährliche, höherklassig erfahrene Gäste-Trio mit Paola Vladimirov, Nina Strauch und Bettina Bracun ist nur schwer in den Griff zu bekommen. „Ganz wichtig wird auch sein, dass wir im Angriff unsere technischen Fehler und Ballverluste minimieren, um nicht in die gefährlichen Konter der Crumstädterinnen zu laufen“, erklärt Sascha Köhl.

 

Dass mit Lisa Kreimes, Sandra Schnellbach und Lisa Argentino gleich drei Leistungsträgerinnen urlaubs- und berufsbedingt fehlen, macht die Aufgabe noch einen Tick schwerer. „Aber wir werden alles versuchen, um Crumstadt zu ärgern“, gibt sich der Trainer kämpferisch.

 

Sieg gegen Erbach eingeplant

 

Die Bibliserinnen haben derzeit 8:8 Punkte auf dem Konto, sind guter Fünfter und damit „absolut im Soll“, so der Coach. Selbst eine Niederlage gegen das Spitzenteam aus Crumstadt würde nicht sonderlich schmerzen – wenn am darauffolgenden Wochenende wieder ein Sieg eingefahren wird. Dann wartet zum Jahresabschluss die Partie beim SV Erbach (9.). „Zwei Punkte aus diesen beiden Spielen sollten wir schon holen. Dann passt das“, so Köhl.

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

TG Biblis „geht der Sprit aus“

17.12.2019

FSG verpasst einen Coup

17.12.2019

Biblis/Gernsheim vor "Bonusspiel"

14.12.2019

TG Biblis fordert Spitzenreiter

13.12.2019

1/3
Please reload