TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon

TG verpasst Sensation nur knapp

HANDBALL-A-LIGA - 32:34 gegen Titelanwärter TV Lorsch 

 

Gegen den Titelaspiranten TV Lorsch unterlagen die Bibliser Handballer denkbar unglücklich mit 32:34. Nach der ersten Heimniederlage der Saison in der A-Liga fallen die Mannen von Trainer Uwe Groß auf den zehnten Tabellenplatz zurück, während Lorsch mit 4:0 Punkten seine weiße Weste behält. 

 

"Wir haben es denen richtig schwer gemacht, alles gegeben, was wir hatten", war Groß trotz der Niederlage stolz auf die Leistung seines Teams, das den Lorschern alles abverlangte. 

 

Zwei Ausfälle 
 

Dabei musste der erfahrene Trainer auch noch die beiden Ausfälle von Ahlers und Gansmann verkraften, womit ihm zwei wertvolle Alternativen fehlten. Biblis kämpfte aufopferungsvoll, führte beim Seitenwechsel fast sensationell mit 16:15. 

 

Erst in den beiden Schlussminuten bogen die favorisierten und sehr ausgeglichen besetzten Gäste auf die Siegesstraße ein und tüteten den Erfolg bei der TGB ein. Marvin Daniel hatte in der 57. Minute noch das 32:31 für Biblis erzielt. Pascal Kärcher, zehnfacher Lorscher Torschütze, und Fabian Krüger drehten die Begegnung. Spätestens nach der Zeitstrafe gegen David Winkler war klar, dass es für Biblis nicht mehr reicht. 

 

Drei 17-Jährige im Kader 
 

"Da hat uns die Kraft gefehlt. Dennoch haben wir viele Dinge richtig gemacht. Aber gegen Lorsch kann man verlieren", gab es keine Vorwürfe von Groß an sein Team, dem in den Schlussminuten die Kraft ausgegangen war. "Ich hatte drei 17-Jährige auf der Bank", sagte der Ilvesheimer, während Lorsch "mit voller Kapelle" auflief.

Erst am 29. Oktober geht es für Biblis mit einem Heimspiel gegen Ligaschlusslicht MSG Bauscheim/Rüsselsheim/Königstädten II weiter. 

 

Torschützen Biblis: Felix Schmitzer (9), Schneider (2), Daniel (6), Peter Schmitzer (8), Brenner (2), Winkler (5). 

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Biblis/Gernsheim bangt um Einsatz von Laudenbach

09.11.2019

TG Biblis vor Härtetest

09.11.2019

Lisa Kreimes führt FSG zum Sieg

05.11.2019

Gut gelaunt auf die Heimfahrt

05.11.2019

1/3
Please reload