Schlecht vorbereitet

Biblis muss bei Bensheim/Auerbach ran 

 

 

Nach dreiwöchiger Punktspielpause setzen die Handballer der TG Biblis die Saison am Sonntag fort. Vor den Mannen von Trainer Stefan Nowak steht die leichteste Begegnung des Jahres. Um 18 Uhr sind sie als der krasse Außenseiter zu Gast beim Spitzenreiter HSG Bensheim/Auerbach.

 

Die Erwartungshaltung ist nicht hoch, was auch an der unzureichenden Vorbereitung auf die Partie liegt. Das Training wurde auf jeweils eine Einheit in den letzten beiden Wochen reduziert. Diese waren beide noch unzureichend besucht. 

 

Urlaubsbedingt muss Coach Nowak zudem auf Daniel Nathmann verzichten. Offen ist bis zuletzt, ob Felix Schmitzer und Leon Merchel einsatzbereit sind.

 

Dennoch hakt Nowak die Begegnung im Vorfeld nicht ab und setzt auf den Charakter seines Teams, das auch im Hinspiel krasser Außenseiter war und 55 Minuten auf Augenhöhe agierte.

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

FSG in guter Frühform

19.08.2020

Rückkehr des Spaßfaktors

18.07.2020

"Wir können mehr"

08.07.2020

Nach dem Training desinfizieren

28.05.2020

1/3
Please reload

TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon