TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon

Nowak erwartet Steigerung

 
Im Heimspiel am Sonntag um 18 Uhr gegen die TG Eberstadt möchte die TG Biblis möglichst wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Zuletzt präsentierten sich die Mannen von Coach Stefan Nowak recht wankelmütig, vermochten vor allem in der Deckung nicht das vorhandene Potenzial umzusetzen. Die Gäste aus Eberstadt, mit 13:15 Punkten im Mittelfeld der Bezirksliga A angesiedelt, zählen zu den Teams, gegen die auf jeden Fall die beiden Zähler in Biblis bleiben müssen.

 

Das hat Nowak auch seinem Team entsprechend verdeutlicht und erwartet eine klare Leistungssteigerung gegenüber der Niederlage am vergangenen Wochenende in Trebur. Auch wenn beim Tabellensechsten aufgrund der Punktekonstellation die ganz große Spannung verflogen scheint, in eigener Halle wollen die Bibliser alle verbleibenden Heimspiele positiv gestalten. "Diesen Anspruch haben wir an uns selbst", betont Nowak.

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

TG Biblis „geht der Sprit aus“

17.12.2019

FSG verpasst einen Coup

17.12.2019

Biblis/Gernsheim vor "Bonusspiel"

14.12.2019

TG Biblis fordert Spitzenreiter

13.12.2019

1/3
Please reload