TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon

TGB hofft auf Coup

 
Knifflige Aufgabe beim TV Trebur
 

 

Beim TV Trebur, dem Tabellenvierten der Bezirksliga A, wartet am Sonntag um 15 Uhr auf die TG Biblis eine hohe Hürde. Mit 18:8 Punkten zählen die Gastgeber noch zu den ernstzunehmenden Verfolgern der Spitzenteams aus Heppenheim und Bensheim/Auerbach, gegen die der TVT auch beide in eigener Halle gewinnen konnte. 
 
Die Gäste aus dem Ried sind demnach mehr als gewarnt. Paradox: Die einzige Heimniederlage leistete sich Trebur Anfang Dezember ausgerechnet gegen die HSG Fürth/Krumbach II. Und gegen die Odenwälder siegte die TGB am vergangenen Sonntag trotz einer nicht ganz überzeugenden Leistung in eigener Halle. 
 

Für TGB-Trainer Stefan Nowak ist die Partie in Trebur eine durchaus knifflige Aufgabe. Sein Team sieht er bei drei Punkten Rückstand auf die Gastgeber zwar als Außenseiter, doch diese Rolle will der engagierte Coach nutzen, um vielleicht eine Überraschung zu landen. 

 

Immerhin ist seine Mannschaft durch die vor einer Woche ausgetragene Begegnung bereits im Punktspielmodus, der Rhythmus vorhanden. Auch personell sieht es ganz gut aus. Zwar fehlt Torwartroutinier Andreas Bieber weiterhin, doch immerhin konnten die beiden Schmitzer-Brüder zuletzt wieder mitwirken

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

FSG stößt an ihre Grenzen

19.11.2019

Nächster TGB-Streich

19.11.2019

Schwierige Vorbereitung

19.11.2019

TG Biblis in der Favoritenrolle

16.11.2019

1/3
Please reload