TG Biblis vor kniffliger Aufgabe

Vor einer auf den ersten Blick leichten Aufgabe steht die TG Biblis am Sonntag um 16 Uhr beim TSV Pfungstadt II. Die Gastgeber befinden sich auf dem zehnten Platz der Bezirksliga A, die TGB auf Rang fünf mit Tuchfühlung zu den Spitzenteams aus Bensheim/Auerbach und Heppenheim. Doch vom Tabellenbild will sich TGB-Trainer Stefan Nowak nicht blenden lassen. Der Coach schätzt die Gastgeber als brandgefährlich ein, nicht ohne Grund: Am letzten Spieltag überraschte der Außenseiter mit einem Erfolg beim Bibliser Riedrivalen Groß-Rohrheim. 

 

"Wir sind gewarnt", so Nowak, dem der Coup der Pfungstädter eigentlich nicht ungelegen kam. Zumal ein Unterschätzen des Gegners somit ausgeschlossen sein dürfte. Nowak und sein Team wollen unbedingt punkten, um dann eine bislang grandiose Vorrunde mit dem Heimspiel gegen Groß-Rohrheim am nächsten Freitag zu krönen. 

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Nach dem Training desinfizieren

28.05.2020

Trainer handeln „mit Vorsicht und Bedacht“

18.05.2020

Biblis will sich im Mittelfeld etablieren

28.04.2020

Dotzauer verlässt TGB

09.04.2020

1/3
Please reload

TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon