TG BIBLIS HANDBALL

Turngemeinde Biblis

Abteilung Handball


Jahnstraße 8
68647 Biblis

  • Grey Facebook Icon

TG Biblis mit akuter Personalnot

Gegen Tabellenführer Bensheim fehlen Trainer Nowak gleich sechs Spieler 

 

TG Biblis - HSG Bensheim/Auerb.
 

Vor einer ganz hohen Hürde stehen am Sonntag, 18 Uhr, die Handballer der TG Biblis. Als Gast wird der verlustpunktfreie Tabellenführer HSG Bensheim/Auerbach in der Pfaffenau-Sporthalle erwartet. Eigentlich eine Konstellation, die ganz nach dem Geschmack von TGB-Trainer Stefan Nowak ist, wären da nicht die vielen negativen Begleitumstände im Vorfeld.

Im jüngsten Heimspiel gegen Heppenheim riss die zuvor so imposante Heimserie der Nowak-Sieben, die Selbstverständlichkeit des Gewinnens im eigenen "Wohnzimmer" ist erst einmal dahin.

 

Hinzu kommen neuerdings eklatante personelle Probleme. Urlaubsbedingt fehlen Julian Helfrich und Sebastian Hess. Leon Merchel befindet sich beruflich im Ausland, Daniel Nathmann fällt wegen eines Knorpelschadens im Knie aus. Beim jüngsten Auswärtserfolg in Fürth erwischte es auch noch Torwartroutinier Andreas Bieber, der sich das Innenband riss. Mehr als fraglich ist die Mitwirkung von Torjäger Peter Schmitzer, der sich schon lange mit Schleimbeutelproblemen herumplagt und deshalb auch in dieser Woche nicht trainieren konnte.

 

"Eine dünne Besetzung" gibt sich Nowak vor dem Aufeinandertreffen mit dem Ligaprimus keinen Illusionen hin. Der eine oder andere A-Jugendliche soll in den Kader aufrücken. Als Option für die Torhüterposition neben Dennis Koitzsch wird wohl Hans Helfrich reaktiviert. "Die Voraussetzungen sind mehr als schlecht, aber wir werden das Beste daraus machen" lautet die Devise des Bibliser Trainers. Kampflos werden sich die Nowak-Schützlinge sicherlich nicht vor eigenem Publikum präsentieren. 

 

 

 

 

Please reload

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

FSG stößt an ihre Grenzen

19.11.2019

Nächster TGB-Streich

19.11.2019

Schwierige Vorbereitung

19.11.2019

TG Biblis in der Favoritenrolle

16.11.2019

1/3
Please reload